Master Aufnahmetest

Der Test allgemein

Der Aufnahmetest für das Masterstudium ist bisher nur relevant für Personen, die ihren Bachelor nicht an der Universität Innsbruck absolviert haben. BachelorabsolventInnen in Innsbruck konnten sich bisher einfach ohne weitere Prüfungen für den Master einschreiben.

Genau wie beim Bachelor Aufnahmetest musst du dich auch hier erst auf der Universitätsseite registrieren, deine persönlichen Daten angeben und die Gebühr von 50€ zahlen. Nach Ende der Registrierungsfrist wirst du auch nochmal von der Universität über das weitere Prozedere informiert, danach geht es an den Aufnahmetest. Es gibt momentan 40 Plätze für “externe” Bewerber.

Im Gegensatz zum Bachelor Aufnahmetest werden hier Fragen zu Fachwissen und methodischen Basisfertigkeiten auf Bachelorabschlussniveau gestellt. Daher beträgt die Zeit für den Aufnahmetest auch nur 90min. Das Format war bisher Single Choice. Das ist allerdings nicht in Stein gemeißelt, es kann sich in Zukunft also ändern. Offene Fragen werden es allerdings nicht werden.

Spätestens 3 Wochen nach dem Test wirst du benachrichtigt, ob du einen Studienplatz ergattert hast. Falls es dich interessiert, kannst du dich danach auch nach deinem Ranglistenplatz erkundigen. Danach beginnt meistens die Wohnungssuche. Diese kann, gerade weil die Ergebnisse dann doch ziemlich knapp vor dem Studienbeginn kommen, anstrengend sein. Eine kleine Hilfe findest du unter Innsbruck | Wohnen.

Falls das dir zu knapp ist, kannst du natürlich auch im Sommersemester dein Studium beginnen. Du solltest aber bedenken, dass die Lehrveranstaltungen auf einen Beginn im Winter ausgelegt sind. Wir empfehlen daher einen Beginn im Wintersemester, um Verzögerungen vorzubeugen. 

Der letzte Test

Der letzte Aufnahmetest fand am 25.08.2021 statt. 202 BewerberInnen hatten sich beworben, von denen 102 tatsächlich am Aufnahmetest teilgenommen haben. Der Test fand in der Olympiaworld Innsbruck statt.

Der nächste Test

Der nächste Aufnahmetest findet am 24.08.2022 statt. Du musst dich dafür bis zum 15.07.2022 auf der Universitätswebseite registrieren und den Kostenbeitrag von 50€ bezahlen, daraufhin erhältst du eine Registrierungsbestätigung.

Solltest du Unterstützung aufgrund von z.B. starker Sehschwäche oder anderen physischen und psychischen Beeinträchtigungen benötigen, wirst du gebeten bis spätestens zum 15.07.2022 Kontakt mit dem Büro der Behindertenbeauftragten aufzunehmen. Dafür einfach per Email ein fachärztliches Attest an das Büro schicken, dann können die nötigen Vorkehrungen getroffen werden.

Den Prüfungsstoff für die Fragen zum Fachwissen findest du auf der Universitätswebseite.